Zwitterland Logo

Demenzkunst

& mehr


homepage von Brigitte Samson

Neue Termine für Lesungen

07. Februar 2023
Tammo - Der alte Dachs wird dement

14:30 Uhr
Apostelkirche

Bei der Apostelkirche

20257 Hamburg

15. Februar 2023
Märchen für Erwachsene

15:00 Uhr
Bugenhagen Campus
Osdorfer Landstraße 28
22607 Hamburg

31. März 2023
Das Zwitterland

15:30 Uhr
Ev.-Luth. Kirchengemeinde 

St. Anschar
Tarpenbekstraße 115
20251 Hamburg

Buchneuerscheinung:

Tammo der alte Dachs wird dement

Im Reich der Elfe Ann-Luise  lebt seit vielen Jahren Tammo, ein alter Dachs. Viele Tiere und Fabelwesen  sind seine Freunde. Alle lieben Tammo, der vergisst wie man jagt, der seinen Bau nicht mehr findet und die Freunde nicht mehr erkennt.  Zunächst sind die Freunde ratlos. Bei einer Konferenz beschließen sie, dem Dachs und seiner Frau zu helfen. Als Tammo merkt, dass mit ihm etwas nicht stimmt, will er zum Mond, dem Ort, von dem er sagt, er sei dort glücklich.

Das Buch hat 132  Seiten und ist im Hardcover DIN A4 Querformat erschienen. Preis:  25,-- Euro

Die zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage von

Das Zwitterland

ist da!


Inspiriert von vielen Gesprächen mit meinen Lesern und vom Feedback nach meinen Lesungen, entstand die neue Auflage des Werkes "Das Zwitterland".

Sie haben schon einen ersten Blick ins Zwitterland geworfen? Jetzt bekommen Sie Gelegenheit, die Hintergründe zu erfahren, warum es mir wichtig war, mein Buch Zwitterland zu überarbeiten und zu ergänzen. Wer verstehen will, was in der realen Parallelwelt von Menschen mit Demenz, im Zwitterland, geschieht, für den ist es gut, wenn er nicht nur das Ziel, sondern auch den Weg dorthin kennt.

Allens anners
- Vertell doch mal!

Beim plattdeutschen Erzählwettbewerb 2021aus der Reihe "Vertell doch mal" vom NDR kam mein Beitrag "Entschulligung, wat maakt Se hier?" so gut an, dass er es unter die 25 besten Geschichten geschafft hat. Diese sind nun als Buch erschienen und im Buchhandel erhältlich.

Gedanken und Gedichte in der Coronazeit

Die geltenden Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben einen erheblichen Einfluß auf Demenz-Patienten, deren Angehörige und mit der Pflege betraute Personen. In meiner neuen Rubrik "Coronazeit" finden Sie Beiträge zu diesem aktuellen Thema.

Leidenschaftlich

kreativ

In jedem stecken Begabungen und Leidenschaften. Erfahren Sie mehr über meinen Antrieb, meine Werke. Durchstöbern Sie meine Website und finden Sie  mehr über mich, meine Passion und meine Arbeiten heraus.

Bild Hafen Hamburg

Schaffensvielfalt

alter Mann im Rollstuhl blickt auf Hamburger Hafen

 Demenzkunst

Ehrenamt Selbsthilfe Demenz Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.

Demenzgruppen

Zwitterland Logo

Kommunizieren Sie mit mir


Sie suchen den Austausch zum Thema Demenz aus Sicht von Angehörigen?

Sie sind Angehöriger eines Demenzerkrankten und wünschen sich pragmatische Tipps zum Umgang mit Familienmitgliedern, Kindern, Enkeln oder Ihrem Umfeld?

Sie pflegen einen Partner oder Angehörigen und suchen nach einem anderen Blick auf Ihre Situation. 

Sie möchten eine Veranstaltung zum Thema Demenz machen und suchen einen Vortrag über Begleitung und Betreuung durch Angehörige?

Sie sind auf der Suche nach jemandem mit Erfahrung, den richtigen Ideen und Fähigkeiten um Ihren Zielen kreative Impulse zu geben?


Kontaktieren Sie mich gerne!

Über mich

Jeder Lebensweg ist anders. Er wird geprägt von unserer Umwelt wie Freunden und Familie, Kollegen und Bekannten, aber auch von Ereignissen und Erlebnissen.

Für meine aktuelle Schaffensphase war die häusliche Pflege meines an Demenz erkrankten Ehemannes der Impuls durch die Kunst ein Ventil zu finden.

Erfahren Sie mehr über mich und  mein Spektrum.